Alle Artikel mit dem Schlagwort: Ziegenkäse

Burger mit Ziegenkäse und Apfel- Gurke Topping

Vor kurzem habe ich Social Media Accounts für meinen Blog angelegt. Ihr findet mich jetzt also auch auf Facebook, Instagram (Instagramname: meineschokoseite) und Pinterest. Als ich dann gestern ein paar Fotos von anstehenden und bereits veröffentlichten Blogposts auf Instagram hochgeladen habe, hat ichliebefoodblogs auf Instagram meinen Ziegenkäse-Burger geteilt und es gab so viele Likes (leider auf deren und nicht meinem Account), dass ich das Rezept jetzt mal mit euch teilen möchte. Für 2 Ziegenkäseburger braucht ihr: 300 gr Rinderhackfleisch 1 Ziegencamembert 1 Apfel Salatgurke Bacon Burgerbrötchen Naturjoghurt Burgersauce Limettensaft Salz & Pfeffer Als erstes wird der Apfel geschält, entkernt und in kleine Stücke geschnitten. Die Gurke habe ich nicht geschält aber auch in kleine Stücke geschnitten. Beides gebt ihr in eine Schüssel und damit der Apfel nicht braun wird, habe ich etwas Limettensaft darüber geträufelt. Dann könnt ihr schon das Fleisch in eine Schüssel geben und würzt es mit Salz und Pfeffer. Wer will kann noch frische Kräuter wie zum Beispiel Petersilie mit in das Fleisch geben. Ich habe das jetzt mal nicht getan. Nachdem …

Crostini mit Ziegenkäse und Rote Bete

Heute habe ich euch mal wieder ein Rezept aus unseren Urlaub in den Bergen Mallorcas mitgebracht. Wie schon in diesem Beitrag erwähnt, waren wir letztes Jahr in einem kleinen Ort auf Mallorca abseits von den größeren Touristenorten. Dort gab es tolle kleine Restaurants, die wir natürlich ausprobieren mussten. Mein Freund verlässt sich da gerne auf www.tripadvisor.de und ich muss sagen, nicht ohne Grund! So haben wir durch diese Seite schon viele Geheimtipps von anderen Touristen gefunden, die wirkich toll waren. So auch das Restaurant „Arandora“ in Estellencs, wo es die wunderbaren Crostinis mit Ziegenkäse und Rote Bete gab. Zuhause haben wir uns dann selbst an das Gericht gewagt (natürlich ohne Rezept) und es hat fast genau wie im Restaurant geschmeckt. Köstlich! Für die Crostini benötigt ihr (für ca. 2 Personen): 2 kleine Ziegenkäserollen vorgekochte Rote Bete (auf keinen Fall aus dem Glas, weil die säuerlich schmecken und die Rote Bete in diesem Gericht er süß abgeschmeckt wird) 2 El Honig 1 Tüte Sonnenblumenkerne 1 Ciabatta 3 Tomaten Rucola Crema Balsamica etwas Butter Salz Zuerst röstet …

Weltmeistersalat

Heute habe ich mal wieder ein Rezept für euch im Gepäck und nicht irgendeins, sondern das zu dem Salat, den ich gegessen habe als Deutschland 2014 Fußballweltmeister wurde. Deshalb auch der Name „Weltmeistersalat“. Mein Freund und ich waren zu der Zeit im Urlaub auf Mallorca in einem extrem kleinen Örtchen in den Bergen weit abgelegen von den Touristenhochburgen. Es gab so wundervolle Restaurants in diesem Ort. Traumhaft! Wir werden ganz bestimmt nochmal hinreisen. Zurück zum Salat: In der Karte des Restaurants stand ungefähr sowas hier „Gebackener Ziegenkäsecamembert auf Feldsalat mit Champignons, Tomaten, Bacon, kandierten Walnüssen und Blaubeerdressing“. Hörte sich meiner Meinung nach sehr interessant an. Im Nachhinein kann ich definitiv sagen: einer der leckersten Salate, die ich je gegessen habe! Wirklich Weltmeister-würdig. Um euch einen besseren Eindruck von dem Restaurant „Vall Hermós“ und dem wunderschönen Örtchen „Estellencs“ zu vermitteln, habe ich mal einen Schnappschuss aus unserem privaten Urlaubsalbum herausgesucht. Wirklich eine sehr schöne Kulisse! Die Sonne geht immer direkt zwischen den Bergen über dem Meer unter und auf der Terasse die ihr hier sehen könnt, …