Alle Artikel mit dem Schlagwort: Holzarbeit

DIY Kräuterleiter

Nachdem in der letzten Zeit sehr viele Rezepte auf meinem Blog zu lesen waren, ist es jetzt endlich mal wieder an der Zeit für ein neues Do it yourself Projekt. Heute soll es nämlich um die Kräuterleiter gehen, die wir meiner Mama am letzten Freitag zum 50. Geburtstag geschenkt haben. Wer meine Mama kennt, der weiß, dass sie einen grünen Daumen hat und ihren Garten sehr liebt. Man findet sie bei gutem Wetter eigentlich immer irgendwo zwischen ihren Rosen. Also musste auch ein Geschenk für den Garten her. Gar nicht so einfach, denn eigentlich hatte sie schon fast alles was das Gärtnerherz begehrt. Außer einer Kräuterleiter eben. Ihre Kräuter standen bisher einzeln in Blumentöpfen auf der Terasse. Ich habe mich also hingesetzt und eine kleine Skizze angefertigt, bevor ich dann für die weitere Planung zu dem Schreiner meines Vertrauens, meinem Papa, gegangen bin (der hat sich übrigens sehr gefreut, dass er schon wieder mit mir „basteln“ durfte). Links seht ihr die Skizze der Kräuterleiter. Es waren 4 Fächer mit verschieden großen Kräuterkörben geplant. Neben einigen …

Ein besonderer Adventskalender

Da bald der Dezember und somit die Weihnachtszeit beginnt, ist es jetzt an der Zeit sich um eventuelle Adventskalender zu kümmern. Letztes Jahr hatte ich mir überlegt etwas ganz besonderes auf die Beine zu stellen und davon möchte ich euch jetzt berichten. Es handelt sich um ein Adventshaus aus Holz – natürlich mit 24 beleuchteten Türchen. Da dieses DIY-Projekt ein größeres mit sehr vielen Arbeitsschritten ist, wird der Beitrag diesmal sehr lang. Unten seht ihr eine kleine Skizze vom Adventshaus. Ich dachte, dass Fachwerk zwar viel Arbeit ist aber auch sehr authentisch aussieht und nebenbei könnte es auch als Rahmen für die Türchen dienen, die schließlich aufklappbar sein müssen. Natürlich ist diese Skizze nicht maßstabsgetreu und dient nur als grober Entwurf. Auf der Vorder- und Rückseite des Hauses sind 6 Türchen (bzw. eine Tür und 5 Fenster) untergebracht. Außerdem sind noch jeweils 4 Fenster an den Seiten des Hauses zu finden. Die restlichen vier Fenster sollen in den Dachgauben untergebracht werden. Hinter den jeweiligen Türchen sollen nachher Fotos zu finden sein. In diesem Falle von meinem …